Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Cross-Skating
07.06.2014, 13:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.06.2014 13:09 von Paulinchen.)
Beitrag: #41
RE: Cross-Skating
Ich habe leider tatsächlich kein Foto für Euch!!oh je

Aber es hat trotz Hitze riesig Spass gemacht. Ich glaube das könnte mein Ding werden. Es ist auch sehr sinnvoll, solch einen Einführungskurs zu machen, um gleich die richtigen Technik-Tipps zu bekommen. Wir waren nur zu dritt, was es sehr effektiv gemacht hat.
Eigentlich muss ich mir jetzt nur überlegen, ob ich 240 + 90 Euronen für Skikes und Stöcke + Helmkosten (?) in eine neue Sportart investieren möchte oder nicht. Ein gutes Fahrrad wäre teurer....
und ... ich darf kostenfrei noch einmal an einem Einführungskurs teilnehmen, um das gelernte nochmal zu vertiefen. Finde ich gut!!!Treu dreinschauend

... aber jetzt bin ich nach zweieinhalb Stunden erst einmal platt.

"Nichts ist so schlecht, dass nicht auch etwas Gutes bei heraus kommt"
(von ??? bzw. einem guten Freund)

"Es wird alles immer gleich ein wenig anders, wenn man es ausspricht." H.Hesse
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Danke sagen: rainy , Biggi , tina
08.06.2014, 10:58
Beitrag: #42
RE: Cross-Skating
... also ich habe ja sonst derzeit ständig Schmerzen in Knochen, Sehnen und Gelenken. Aber von gestern jetzt noch Muskelkater irgendwie so überall dazu. Das Gute ist, dass ich weiss wovon der kommt!!kicher

"Nichts ist so schlecht, dass nicht auch etwas Gutes bei heraus kommt"
(von ??? bzw. einem guten Freund)

"Es wird alles immer gleich ein wenig anders, wenn man es ausspricht." H.Hesse
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Danke sagen: Biggi
08.06.2014, 19:24
Beitrag: #43
RE: Cross-Skating
Zitat:ob ich 240 + 90 Euronen für Skikes und Stöcke + Helmkosten
(
Gebrauchte wenig gefahrene V07-120er bekommste um nen Hunni,
Stecken ab 60€.
Fahrradhelm sollte reichen; Skate-Schützersets bekommt man auch um die 20€.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Danke sagen: Paulinchen
08.06.2014, 20:56
Beitrag: #44
RE: Cross-Skating
Oh Danke, ja das würde die Entscheidung einfacher machen. Ich denke, ich werde nach dem Urlaub noch einmal den kostenfreien Wiederholungskurs mitmachen. Und dann an die Suche nach gebrauchten Skikes gehen. Es ist wirklich ein perfektes Allround-Training an der frischen Luft.Treu dreinschauend

Troll, .... wie lange dauert es dann, bis man sich darüber hinweg setzt, dass einen die Leute komisch ansehen??kicher Das ist so ein kleines Problem, was ich habe. Würde man hier mehr Skikfahrer sehen, würde man nicht so auffallen.schüchtern ... ganz ehrlich, würde mir das die Entscheidung um einiges erleichtern.

"Nichts ist so schlecht, dass nicht auch etwas Gutes bei heraus kommt"
(von ??? bzw. einem guten Freund)

"Es wird alles immer gleich ein wenig anders, wenn man es ausspricht." H.Hesse
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2014, 22:01
Beitrag: #45
RE: Cross-Skating
Zitat:dass einen die Leute komisch ansehen?
die meisten finden es irgendwie cool -
besonders, wenn man lächelt beim skiken cool

Die seltsame "hintern-Raus-Schuss"-Haltung ist übrigens nicht nötig, das geht auch eleganter. Die meisten Leute sind einfach nur neugierig, und wenn ich ihnen dann erzähle, dass ich endlich mal Inlineskaten wollte, aber halt sicher mit geiler Bremse, Ganzkörpertraining und auch jenseits gepflegter Pisten, verstehen sie es eigentlich sehr schnell.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Danke sagen: Paulinchen
09.06.2014, 07:10
Beitrag: #46
RE: Cross-Skating
Wie isses mit Unebenheiten?! Gleichen die Skikes die aus?
Ich müsste ja größtenteils auf Feldwegen fahren...
Wie wäre es eigentlich mit Rollerskates und Nordic Walking Stöcken..?!?oh je
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2014, 08:50
Beitrag: #47
RE: Cross-Skating
Lisbeth, Feldwege sollen auch irgendwann gehen, zumindest besser als mit Inlinernkicher. Auf Rollerskates stehst und fährst du ganz anders und die Nordicwalking-Stöcke sind zu kurz. Ich hatte z.B. bei 168 cm Grösse Stöcke von 160 cm.
Alles in allem ist das Crossskaten wesentlich sicherer und aber auch ganzheitlicher mit einem grossen Spassfaktor (wenn man es dann beherrscht).kicher

"Nichts ist so schlecht, dass nicht auch etwas Gutes bei heraus kommt"
(von ??? bzw. einem guten Freund)

"Es wird alles immer gleich ein wenig anders, wenn man es ausspricht." H.Hesse
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2014, 08:52
Beitrag: #48
RE: Cross-Skating
Daaanke!!! flower
Herrschaft, ich bin 1,78 m...eek
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Seelenbunt | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum